Das große Finale ! Vorberichte zum Wochenende

26. Oktober 2021

Die U17 bekommt in der Landesliga ihren großen Finaltag. Am Sonntag, 31.10., gastiert ab 10.30 Uhr die SpVgg Mögeldorf auf dem Sportgelände in Sorghof. Die Ausgangslage dabei ist klar: Mögeldorf sichert sich die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur Bayernliga mit einem Sieg, der JFG genügt ein Unentschieden. Noch mehr Würze erhält die Partie, da zeitgleich die aktuell Zweitplatzierten Bayreuther den ASV Cham empfangen, der seinerseits mit einem Erfolg noch einen der ersten beiden Plätze ergattern kann. Diese Paarung könnte bei entsprechendem Ausgang sogar noch einen Joker für die JFG darstellen. Doch darauf wollen es Spieler und Verantwortliche bei der JFG nicht ankommen lassen. Vor allem das letzte Gastspiel beim FC Coburg, als die Ellmaier-Truppe die vielleicht beste Saisonleistung hinlegte, lässt die Oberpfälzer mit breiter Brust antreten, aber auch wissend um die Stärke der SpVgg: gegen nahezu alle Konkurrenten holten die Franken ähnliche Resultate wie die JFG. Die Zuschauer dürfen sich in jedem Fall auf ein echtes Highlight freuen.

Bereits am Freitag (17.00 Uhr) bestreitet die U13 in Cham ihr letztes Saisonspiel und kann dieses entspannt angehen. Mit den beiden Siegen zuletzt hat die Herbstrunde bereits einen versöhnlichen Ausklang gefunden. Beim Spitzenreiter sollen die Jungs nun befreit aufspielen und versuchen, was geht. Entscheidend wird der Kampf um den Klassenerhalt erst in der Frühjahrsrunde.

Die U19 gastiert am Samstag (14.30 Uhr) bei der JFG Schwarzachtal Oberpfalz zu ihrem ebenfalls abschließenden Spiel. Auch hier sind die Nerven nicht mehr zum Zerreißen gespannt: am Mittelfeldplatz kann sich nichts mehr ändern. Ein Erfolg gegen den Tabellenvorletzten soll dennoch einen gelungenen Abschluss vor der Winterpause bilden.

Etwas länger dauert die Runde noch für die D2. Mit einem Erfolg am Sonntag (10.30 Uhr, Schlicht) gegen den Tabellennachbarn SV Hahnbach 2 könnte man nochmals in das Meisterschaftsrennen eingreifen, da nach den Herbstferien noch der drei Punkte entfernte Spitzenreiter aus Schnaittenbach auf die JFG wartet.

Am Sonntag (14.00 Uhr, Vilseck) hat auch die U15 ihr letztes Saisonspiel. Zu Gast ist der Tabellenvierte JFG Osser-Hoher Bogen. Da man punktgleich mit dem SV Raigering an der Tabellenspitze steht, den direkten Vergleich aber verloren hat, ist die JFG auf Schützenhilfe angewiesen. Die Tür zur Meisterschaft geht nur nochmal einen Spalt auf, wenn Raigering tags davor gegen Haselbach etwas liegen lässt. Auch wenn dies nicht unbedingt wahrscheinlich ist, möchte die Ringer-Elf mit einem abschließenden Sieg für diesen Fall gewappnet sein und „nebenbei“ einen hervorragenden zweiten Platz absichern.

Auf das große Finale um die Meisterschaft hatte sich auch die B2 gefreut, doch das Spitzenspiel gegen den FSV Gärbershof wurde seitens der Gäste abgesetzt. Eine Entscheidung steht noch aus.