JFG-Raiffeisen-Cup 2019

3. Januar 2019

(mc) Das wohl interessanteste Juniorenhallenturnier im Fußballkreis Amberg-Weiden findet in den letzten Jahren am Drei-Königs-Feiertag in der Dreifach-Turnhalle in Vilseck am Schnellweiher statt. Es ist mittlerweile die dritte Auflage des JFG – Junioren – Cups der von der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg gesponsert wird. Insgesamt 60 Mannschaften, von der Bayernliga bis zur Kreisliga aus Nord- und Südbayern in den Altersklasssen U13 bis U19 kämpfen um den Junioren – Cup, der von der JFG Obere Vils ausgerichtet wird. Thomas Hüttner, der Organisator dieser insgesamt 7 Turniere hofft natürlich wieder, dass die Veranstaltungen den gleichen Zuspruch bei den Zuschauern finden wie im vergangenen Jahr. Denn heuer laufen zwei Turniere mehr, weshalb sich auch die Zuschauerzahl erhöhen könnte, so der Orga-Leiter. In den einzelnen Altersklassen der JFG Obere Vils kommen nicht nur die ersten Mannschaften zum Einsatz. Auch für die zweiten Mannschaften von der U13 bis zur U17 wurden Turniere organisiert die mit Mannschaften aus der Region sehr gut besetzt sind.

Gespielt wird mit Rundum-Bande nach den alten Regeln des Bayer. Fußballverbandes. 

Das Hallenspektakel beginnt am Freitag 04.01. um 12 Uhr mit dem regionalen Turnier der zweiten U17-Mannschaften an dem sich folgende Vereine beteiligen:
Gruppe A: SG Rupprechtstegen, FC Edelsfeld, SpVgg Pfreimd, SG Kauerhof
Gruppe B: JFG Haidenaab, SG Königstein, SV Raigering II, JFG Obere Vils II

Danach folgen ab 16.45 Uhr die ersten Mannschaften der U17 mit:
Gruppe A: SpVgg Oberfranken Bayreuth (Landesliga), ASV Neumarkt (Bayernliga), TV 48 Erlangen, JFG Obere Vils (beide Bezirksoberliga)
Gruppe B: SpVgg Weiden (Landesliga), Baiersdorfer SV,  SV Raigering (beide Oberliga) SpVgg Bayern Hof (Bayernliga)

____________________________

Am Samstag 05.01. um 08.30 Uhr starten die zweiten Mannschaften der U15-Junioren ihr Turnier:
Gruppe A: SG Hahnbach, SV Illschwang-Schwend, SG Luhe-Wildenau, JFG Obere Vils (GELB)
Gruppe B: SC Kirchenthumbach, SV Raigering II, SG Rieden, JFG Obere Vils (GRAU)

Im Anschluß daran um 12.45 Uhr beginnen die U15 1. Mannschaften mit
Gruppe A: FSV Erlangen-Bruck, JFG Wendelstein, (beide Bayernliga) SV Raigering, JFG Obere Vils (beide BOL)
Gruppe B: Spvgg Landshut, SpVgg Bayern Hof, SpVgg Weiden (alle Bayernliga), SC Eltersdorf (BOL)

den Samstag beenden die U19-Junioren mit Turnierbeginn 17.15 Uhr:
Gruppe A: SK Lauf, TSV Nürnberg-Buch (beide Landesliga), SV Hahnbach (BOL), JFG Obere Vils (Kreisliga)
Gruppe B: TSV Kareth-Lappersdorf, JFG Wendelstein (beide Landesliga), Baiersdorfer SV, SG Ettmannsdorf (beide BOL)

____________________________

Der Sonntag 06.01. beginnt um 08.30 Uhr mit dem regionalen Turnier der U13 zweiten Mannschaften:
Gruppe A: SV Illschwang-Schwend, JFG Amberg-Sulzbach West, JFG Haidenaab-Vils, SG Rieden, JFG Obere Vils (GELB)
Gruppe B: FC Edelsfeld, SG Dürnsricht, SG Königstein, SG Kohlberg, JFG Obere Vils (GRAU)

um 14 Uhr folgen die U13-Junioren mit den ersten Mannschaften:
Gruppe A: SV Burgweinting, SpVgg Weiden SpVgg Deggendorf, FC Schweinfurt 05, SC Eltersdorf (alle BOL)
Gruppe B: SSV Jahn Regensburg (Bundesliga-Nachwuchsleistungszentrum), FC Weiden Ost, ASV Cham, SpVgg Bayern Hof (alle BOL), JFG Obere Vils (Kreisliga)

Unmittelbar nach Beendigung der jeweiligen Turniere finden die Siegerehrungen statt. 

Quelle: Amberger Zeitung vom 03.01.2019 “Sieben Turniere in Vilseck”