Saisonstart für A- und B-Jugend

7. September 2018

Die Sommervorbereitung hat ein Ende, der Saisonauftakt für die U17 und die U19 steht an.

Bereits am heutigen Freitag startet die A-Jugend zuhause gegen die SG (TSV) Pleystein. Anpfiff auf dem Sportgelände des SV Sorghof ist um 18:00 Uhr. Die Vorbereitung war durchwachsen, einem Testspielerfolg gegen die SpVgg Bayreuth folgten Niederlagen unter Anderem beim BSC Woffenbach sowie der JFG 3 Schlösser Eck. Im Verbandspokal konnte man hingegen den Einzug in die 4. Runde feiern und trifft nun zuhause auf den FC Weiden Ost. Auch mit vielen Spielabsagen und der Urlaubszeit hatte man zu kämpfen. In der Mannschaft von Trainer Daniel Liermann steckt noch deutlich mehr Potenzial als bisher gezeigt. Um den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden, ist ein Sieg im heutigen Heimspiel natürlich das Ziel.

Am morgigen Samstag steht für die U17 die Auftaktpartie bei der SG Haselbach, Anpfiff ist um 13:30, auf dem Programm. Der letztjährige Vizemeister der BOL ist gleich zum Start ein harter Brocken, das man schwere Aufgaben nicht scheut zeigt das 1:1 aus der Vorbereitung gegen die U16 der SpVgg Greuther Fürth, in der man die taktischen Vorgaben sauber und diszipliniert umsetzte. Auch die B-Junioren hatten mit einer Reihe von Testspielabsagen zu kämpfen. Die Stimmung in beiden Mannschaften der U16 und U17 ist gut, was auch man auch bei der außergewöhnlichen Trainingseinheit im Vilsecker Freibad beobachten konnte. Da die U16 spielfrei ist kann das Trainerteam um Oliver Kreuzer an diesem Wochenende aus dem Vollen schöpfen und beim Auftakt den ein oder anderen Punkt aus Haselbach entführen

U12-U16 starten dann nächste Woche in die neue Spielzeit, wir wünschen unseren Mannschaften einen erfolgreichen Auftakt und verletzungsfreie Spiele