C1 und B mit echten Heimspielkrachern

4. Mai 2018

Heimspiele für B- und C-Junioren A-Jugend gastiert beim Tabellenführer, die D2 kann aus dem vollen schöpfen.

Unter der Woche musste unsere C1 im Heimspiel gegen die JFG Wendelstein ran, unsere Mannschaft begann druckvoll und dominant, spielte gefällig nach vorn gefährliche Abschlüsse wollten nicht gelingen, durch einen abgefälschten Freistoß ging man in der 26. Spielminute in Führung, diese hielt allerdings nicht lang, ein präziser Pass in die Spitze, ein sicherer Abschluss und so stand es zur Halbzeit 1:1. Nach dem Seitenwechel bemühte man sich weiter schaffte es allerdings nicht das Spiel an sich zu reißen und Akzente nach vorne zu setzen, mit seinen schnellen Spitzen wurden die Gäste mit zunehmender Spieldauer immer gefährlicher, einen Handelfmeter konnten die Gäste nicht nutzen, kurz darauf waren sie nach einem Fernchuss jedoch erfolgreich und erzielten den 1:2 Endstand.

Am morgigen Samstag kommt zum letzten Heimspiel der Bayernligasaison nochmal ein echter Kracher vorbei, mit dem SV Viktoria Aschaffenburg hat man einen Gegner vor der Brust der lange Zeit die Liga anführte und aktuell als Tabellenzweiter noch alle Chancen auf die Meisterschaft hat. Mit nur einem Punkt Rückstand auf die SpVgg SV Weiden wollen unsere Jungs die rote Laterne abgeben und werden wie immer alles geben, Anpfiff ist um 14:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV Sorghof. Die Bevölkerung ist bei bestem Wetter wie immer herzlich eingeladen.

Unsere C2 hat es vorher noch mit der SG Ensdorf/Ebermannsdorf 2 zutun, nach dem ersten Sieg letzte Woche sind unsere Jungs und Mädels heiß darauf den Tabellennachbarn zu überholen. Anpfiff der Begegnung ist um 11 Uhr ebenfalls auf dem Sportgelände des SV Sorghof.

Nach der herben Niederlage letzte Woche kann die D2 am Samstag im Auswärtsspiel bei der JFG Haidenaabtal 2 aus dem Vollen schöpfen, wir wünschen den Jungs und Mädels hierbei viel Erfolg und drücken fest die Daumen.

Mit der SG Haselbach/Ettmannsdorf/Schwandorf wartet auf unsere B-Jugend der Tabellendritte im Heimspiel am morgigen Samstag, Anpfiff ist um 14:00 Uhr auf dem Sportgelände der DJK Seugast. Nach dem starken 3:0 Erfolg gegen den Spitzenreiter ist die Mannschaft gut beraten am Boden zu bleiben. Mittlerweile wird es in der Liga keine Mannschaft mehr geben die uns unterschätzt, ein hartes Stück arbeitet wartet auf die Liermanntruppe.

Letzte Woche hat unsere A-Jugend die Tabellenführung verloren, in einer sehr engen Liga muss man nun auch nach unten schauen. So hat man am Wochenende beim Tabellenzweiten  der JFG Haidenaab Vils ein äußerst schweres Auswärtsspiel zu bestreiten.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und verletzungsfreie Spiele.