C-Jugend: bayerische Hallenmeisterschaft, Hervorragender 5. Platz

18. Februar 2018

(ama) Sie haben wie im Vorjahr den Bezirk Oberpfalz wieder glänzend bei den bayer. Hallenmeistenschaften der C-Junioren in Bad Reichenhall glänzend vertreten. Die U 15 der JFG Obere Vils hatte bis zum Schluß der Gruppenspiele die Möglichkeit wieder ins Halbfinale einzuziehen, scheiterte aber leider knapp daran. Ausschlagend war die recht unglücklich verlorene Begegnung gegen den Rekordmeister 1. FC Nürnberg, womit die Cluberer vor der JFG ins Halbfinale eingezogen wären. Am Ende der Gruppenspiele war es dann so, dass mit Greuther Fürth (8 Punkte), 1. FC Nürnberg (7), JFG Obere Vils (7) und Würzburger Kickers (7) vier Mannschaften die Möglichkeit hatten ins Semifinale zu kommen. Nachdem die Greuther Fürther ihre Begegnung mit 3:1 gegen die Kickers aus Würzbrug gewannen, stand der erste Halbfinalist bereits fest. Nürnberg legte dann nach und fertigte den FC Coburg mit 4:0 ab. Die Begegnung der JFG Obere Vils gegen den FC Passau hatte dann eben nur noch statistischen Wert und endete 1:1 Unentschieden. Am Ende belegte man aber trotzedem einen ausgezeichneten 5. Platz in Gesamtklassement. In der Gruppe A hatten sich mit dem FC Augsburg und der Überraschungsmannschaft vom SC Eltersdorf zwei weitere Mannschaften für das Halbfinale qualifiziert. Einzig und allein der FC Augsburg konnte die Franken-Phalance durchbrechen. Allerdings scheiterten sie gegen Greuther Fürth mit 6:5 i.E. Das zweite Halbfinale entschied der 1.FC Nürnberg mit einem 2:1 Sieg gegen den SC Eltersdorf für sich. Das Endspiel bestritt die Frankenmetropole untereinander, wobei die Kleeblätter wieder im Elfmeterschießen mit 8:7 die Nase vorn hatten. Nach regulärer Spielzeit stand es nämlich 1:1.

Damit holte der Nachwuchs des Zweitbundesligisten zum drittenmal die bayerische Hallentrophäe bei den U 15 Junioren. Die Ergebnisse im einzelnen:

Gruppe A:
Augsburg-Stätzling 1:0,
Eltersdorf-Milbertshofen 1:0,
1860 München – Jahn Regensburg 1:1,
Eltersdorf-Augsburg 2:2,
1860-Stätzling 3:0,
Milbertshofen-Jahn 4:2,
Augsburg-1860 2:0,
Jahn-Eltersdorf 1:2,
Stätzling-Milbertshofen 0:1,
Jahn-Augsburg 1:1,
Milbertshofen-1860 2:2,
Eltersdorf-Stätzling 2:0,
Milbertshofen-Augsburg 0:1,
Stätzling-Jahn 1:4,
1860-Eltersdorf 0:0.

1. FC Augsburg 7:3 11
1. SC Eltersdorf 7:3 11
3. TSV München-Milbertshofen 7:6 7
4. TSV 1860 München 6:5 6
5. SSV Jahn Regensburg 9:9 5
6. FC Stätzling 1:11 0

Gruppe B:
Greuther Fürth-Coburg 1:0,
JFG Obere Vils-Würzburg 2:0 (Tore: Lukas Gebhard, Paul Götz),
Nürnberg-Passau 3:0,
JFG Obere Vils-Greuther Fürth 0:0,
Passau-Coburg 0:4,
Würzburg-Nürnberg 3:0,
Greuther Fürth-Passau 1:0,
Nürnberg-JFG Obere Vils 1:0,
Coburg-Würzburg 1:1,
Nürnberg-Greuther Fürth 1:1,
Würzburg-Passau 5:0,
JFG Obere Vils-Coburg 3:2,(Tore: Elias Hermann, Lukas Gebhard, Paul Götz),
Würzburg-Greuther Fürth 1:3,
Nürnberg-Coburg 4:0,
Passau-JFG Obere Vils 1:1 (Tor: Paul Götz)

1. SpVgg Greuther Fürth 6:2 11
2. 1.FC Nürnberg 9:4 10
3. JFG Obere Vils 6:4 8
4. FC Würzburger Kickers 10:6 7
5. FC Coburg 7:9 4
6. 1.FC Passau 1:14 1

Halbfinale:
Greuther Fürth – FC Augsburg 6:5 n.S.
Nürnberg – Eltersdorf 2:1

Spiel um Platz 3:
Eltersdorf-Augsburg 1:8

Finale:
Nürnberg – Greuther Fürth 7:8 n.S.

Endklassement:

1. SpVgg Greuther Fürth, 2. FC Nürnberg, 3. FC Augsburg, 4. SC Eltersdorf, 5. JFG Obere Vils, 6. Würzburger Kickers, 7. TSV Milbertshofen, 8.1860 München, 9. Jahn Regensburg, 10. FC Coburg, 11. FC Passau, 12. FC Stätzling.

  • Quelle: Herr Georg Maulbeck