U15 holt 2. Platz in Hof

17. Januar 2018
(mc) Einer Gegeneinladung zum vorhergegangenen Raiffeisen Junioren Cup in Vilseck folgten die Verantwortlichen der JFG Obere Vils und beteiligten sich an den “Hofer Hallentagen” die von SpVgg Bayern Hof organisiert wurden. Am letzten Wochenende wurde in der Jahnsporthalle in Hof der MTC – Cup für U 15 Junioren ausgetragen. Und neben der JFG Obere Vils gingen noch drei weitere Bayernligisten an den Start. Ursprünglich waren zwei Vierergruppen geplant. Nachdem aber ein Verein kurzfristig absagte einigte man sich darauf, dass jeden gegen jeden spielte und die Spielzeit um zwei Minuten auf 14 Minuten erhöht wurde. In den anspruchsvollen Partien mußte die JFG Obere Vils lediglich eine Niederlage gegen den Veranstalter und späteren Cup-Gewinner, die SpVgg Bayern Hof, hinnehmen. Hier die einzelnen Ergebnisse:
JFG Obere Vils – SpVgg Weiden 2:1
JFG Obere Vils – SpVgg Bayern Hof U 14 2:1
JFG Obere Vils – SpVgg Bayern Hof U 15 1:3
JFG Obere Vils – SpVgg Oberkotzau 8:0
JFG Obere Vils – FSV Erlangen-Bruck 4:2
JFG Obere Vils – FC Eintracht Münchberg 1:0
Endplatzierung:
1. SpVgg Bayern Hof U 15
2. JFG Obere Vils
3. SpVgg Weiden
4. FC Eintracht Münchberg
5. SpVgg Bayern Hof U 14
6. FSV Erlangen-Bruck
7. SpVgg Oberkotzau
Beste Torschützen: Elias Hermann und Simon Pirner (beide JFG Obere Vils mit jeweils 6 Treffern)